Wandleuchte BELLA

294,00 € Tasse incluse
Ci impegneremo a consegnare l'ordine il più presto possibile (come termine massimo di giorni per la consegna valgono i 30 giorni a termini di legge).
SKU
BELLA PA
A++
Bei dieser Wandleuchte ist auf der kreisrunden Wandrosette ein Leuchtenarm angebracht, der den Diffusor trägt. Die Oberflächen sind vernickelt und besitzen ein glänzendes Finish. Die Leuchte verbreitet ein indirektes und diffuses Licht.
Scrivi la tua recensione
Stai recensendo:Wandleuchte BELLA
Enzo Catellani Carlo Catellani wurde am 27.03.1960 in Parma geboren. Er beginnt in seiner Jugend eine Ausbildung zum Schlosser in einer kleinen Werkstatt. Logan Smith wurde in Notting Hill (London) am 12.06.1931 geboren. Er studierte Architektur in Cambridge und war von der Welt der Pferde fasziniert. Die beiden treffen sich in Menorca im Sommer des Jahres 1995 bei dem Treffen der "International Meeting Gin votaries". Bei diesem Treffen entstand an einem der ausgiebigen Abende die Idee zur Gestaltung und Produktion von handgefertigten Möbeln und Leuchten. Diese Notiz über die Entstehung von Catellani & Smith wurde im ersten Katalog veröffentlicht und hatte auf der ganzen Welt Erfolg. Jedoch ist die Geschichte fiktiv. Den Namen Carlo übernimmt Enzo Catellani von seinem Vater. Logan Smith ist kein Architekt, aber sein Rennpferd. Im Jahr 1989 wurde Catellani & Smith wirklich gegründet. Enzo Catellani begann allein Leuchten zu entwerfen und zu produzieren. Seine Leuchten zeichnen sie oft durch flexible Leuchtarme oder mithilfe von Reflektionen aus. „Es ist die Idee des Lichts, der Wunsch, sie zu erzählen, die mich bei der Konstruktion leitet. Der Großteil meiner Produktion besteht aus Teilen, die beträchtliche handwerkliche Bearbeitungen erfordern: Es ist der Handwerker, der sie baut, seine manuelle Arbeit, die die Unregelmäßigkeit schafft und damit den Gegenstand einmalig macht.“ Enzo Catellani
Maggiori Informazioni
Classe energetica C
Watt 160W
Lampadina R7s
larghezza 270
Altezza 110
Produttore Catellani & Smith
Designer Enzo Catellani