GESTEUERTES LICHT

Eine integrierte Lichtsteuerung hat verschiedene Vorteile.

Früher war eine Lampe an oder aus, doch seit der Erfindung der Glühbirne vor über 150 Jahren hat sich vieles getan. Ganz leicht lässt sich jede Beleuchtung der Tageszeit oder Stimmung anpassen.Der Markt bietet viele Lösungen an, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind.

Durch eine Lichtsteuerung wird vieles erleichtert – es ist nicht mehr nötig an verschiedenen Orten des Gebäudes bzw. an verschiedenen Geräten, Einstellungen vorzunehmen. Sie übernimmt Steueraufgaben in Verbindung mit Lichtszenen, aktiver Tageslichtnutzung bzw. mit jeder Art von Automatisierung der Beleuchtung. Die Beleuchtung kann zentral überwacht und gesteuert werden und sie ermöglicht eine anspruchsvolle Tageslichtintegration oder auch die Aktivierung gebäudeweiter Lichtstimmungen sowie die Automatisierung gewisser Aufgaben. Das automatische Ausschalten oder Dimmen zu bestimmten Tageszeiten verhindert auch, dass Energie unnötig verschwendet wird, wenn genug kostenloses Tageslicht zur Verfügung steht.